Menü
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel

Home Sonderthemen Arbeitsmarkt & Ausbildung Orientierung im Dschungel der Jobangebote
08:28 29.05.2018
FOTO: PIXABAY

29.05.2018

Arbeitsmarkt & Ausbildung

Wer heute seinen Einstieg ins Berufsleben plant oder sich mitdemGedankenaneinen Jobwechsel beschäftigt, hat beste Aussichten auf eine Anstellung.

Noch nie gab es in Deutschland so viele offene Arbeitsstellen. Angesichts eines fast unüberschaubaren Angebotes wenden sich Jobsuchende immer häufiger an qualifizierte Personaldienstleister, die nicht nur Zeitarbeit anbieten, sondern Bewerbern auch dabei helfen, eine Festanstellung zu finden.

Speziell Personaldienstleister sind im Arbeitsmarkt gut vernetzt. Sie kennen die Unternehmen, deren Ansprechpartner sowie die Arbeitsplätze und deren Anforderungsprofile genau. Und sie wissen daher oft frühzeitig, wenn ein Unternehmen neue Mitarbeiter sucht und einstellt.

Personaldienstleister sollten einen guten Blick für die jeweilige Unternehmenskultur haben. Auf diese Weise können sie sehr gut einschätzen, ob die Persönlichkeit des Bewerbers auch zum Unternehmen passt. Während des gesamten Bewerbungsprozesses werden die Jobsuchenden kontinuierlich von den Mitarbeitern der Personalvermittlung betreut, bis schließlich der Arbeitsvertrag mit dem neuen Arbeitgeber unterschrieben wird. (djd)


Sie sprechen die Sprache der Pflege

Heinke Aschenbroich und Michael Stockhaus sprechen die Sprache der Pflege FOTO: KIELERLEBEN/KIM HASE
Heinke Aschenbroich und Michael Stockhaus sprechen die Sprache der Pflege FOTO: KIELERLEBEN/KIM HASE

Unterbesetzung, kräftezehrende Dienstpläne, niedrige Löhne – Pflegekräfte leiden oftmals unter einer extremen Arbeitsbelastung, nehmen diese aber aus Verantwortungsbewusstsein duldsam hin, weil sie ihre Patienten nicht im Stich lassen wollen. Heinke Aschenbroich und Michael Stockhaus vom Personaldienstleister „Die Jobmacher“ haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Ansprüche des Arbeitgebers mit den Bedürfnissen der Angestellten zu vereinbaren. Dabei wissen die Niederlassungsleiterin und der Personalberater genau, wovon sie sprechen, denn sie verfügen selbst über jahrelange Erfahrung als Pflegepersonal und Zeitarbeiter. „Wir sprechen die Sprache der Pflege seit Jahren selbst“, erklärt Heinke Aschenbroich, „so können wir Probleme oder Wünsche der Mitarbeiter gut nachvollziehen.“ Michael Stockhaus stimmt ihr zu: „Wenn jemand sich in seinem Betrieb nicht wohl fühlt oder eine Auszeit braucht, wird darauf kompromisslos eingegangen.“ Zur Rundumbetreuung durch „Die Jobmacher“ gehören neben einer individuellen Dienstplangestaltung auch ein hohes Gehalt, Dienstwagen, ein Arbeitshandy sowie zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten. „Hier in unserer Kieler Filiale und auch an den 25 weiteren Standorten wird nicht nur Arbeit vermittelt. Die Jobmacher streben an, gemeinsam eine ausgeglichene Work-Life-Balance zu schaffen, denn davon profitiert nicht nur das Personal, sondern am Ende auch der Arbeitgeber“, erklären Heinke Aschenbroich und Michael Stockhaus.

Davon zeugt auch die Nachricht einer Angestellten an Heinke Aschenbroich: „Diese Unterstützung von einer Chefin zu bekommen, zeigt die Menschlichkeit, die euch auszeichnet. Und dass ich meine Entscheidung nie bereut habe, in euer Team zu kommen.“ Wer ebenfalls Teil dieses Teams werden möchte, findet weitere Infos unter

Die Jobmacher
Sophienblatt 21a, Kiel
Tel. 0431/97998560
E-Mail: kiel@die-jobmacher.de

www.die-jobmacher.de

Hier stehen die Mitarbeiter im Mittelpunkt

Janine und Hauke Haensch, Geschäftsführer der Personalagentur Auxilium. FOTO: HFR
Janine und Hauke Haensch, Geschäftsführer der Personalagentur Auxilium. FOTO: HFR

Das Ziel der Personalagentur Auxilium ist es, Menschen und ihr Engagement in der Pflege wertzuschätzen. Es geht darum, den Mitarbeitern die Freude an der Arbeit durch abwechslungsreiche Einsätze in Schleswig-Holstein zu ermöglichen.„ Wir achten bei der Vermittlung auf persönliche Interessen und Lebenssituationen unserer Pflegekräfte, sodass Privatleben und Freizeit unberührt bleiben“, betonen die Geschäftsführer Janine und Hauke Haensch.

„Respektvoller Umgang und Diskretion tragen genauso zur harmonischen Teambildung bei wie ein offenes Ohr für alle Anliegen. Hierfür stehen wir unseren Mitarbeitern auch außerhalb der Geschäftszeiten zur Verfügung.“ Die langjährige Erfahrung in Zusammenarbeit mit ihren Mitarbeitern gilt als Erfolg, auf den sie setzen. Wer Teil des Auxilium-Teams werden möchte und Lust hat, neue Einrichtungen, Erfahrungen und Eindrücke zu erleben, ist herzlich eingeladen auf einen Kaffee in der Hamburger Chaussee 196 in Kiel. Vorab-Informationen gibt es online unter www.personalagentur-auxilium. de oder telefonisch unter Tel. 0431/64997755.

Personalagentur Auxilium UG
Hamburger Chaussee 196, Kiel
Tel. 0431/64997755

www.personalagentur-auxilium.de
2
/
2
Anzeige
Datenschutz